Bezahlbar Wohnen

  • / Presse (Landtag)

    Haushaltspolitik von Schwarzgrün: Viel schwarze Politik mit wenigen Grünstreifen

    Anlässlich der Debatte zu den Einzelplänen des Landeshaushalts erklärt Jan Schalauske, Vorsitzender und finanzpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag: „Der Landeshaushalt steht im nächsten Jahr wieder unter dem Zeichen von Corona. Der Entwurf der schwarzgrünen Landesregierung ist nicht nur verfassungswidrig, er setzt auch falsche Schwerpunkte ...
  • / Presse (Landtag)

    Baulandmobilisierungsgesetz in Hessen Konsequente Umsetzung statt Zugeständnisse an CDU und Immobilienlobby

    Anlässlich der heutigen Berichterstattung über die geplante Umsetzung des Baulandmobilisierungsgesetzes in Hessen erklärt Jan Schalauske, Vorsitzender und wohnungspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag: „Es ist begrüßenswert, wenn die Landesregierung jetzt tatsächlich die notwendigen Rechtsverordnungen für die Umsetzung des Baulandmobilisierungsgesetzes in Hessen auf den Weg bringen will ...
  • / Presse (Landtag)

    Kommunales Vorkaufsrecht erhalten und stärken

    Anlässlich einer Bundesratsinitiative Berlins zum Erhalt des kommunalen Vorkaufsrechts in so genannten sozialen Erhaltungsgebieten erklärt Jan Schalauske, Vorsitzender und wohnungspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag: „Das kommunale Vorkaufsrecht in Milieuschutzgebieten ist ein wichtiges Mittel zum Schutz von Mieterinnen und Mietern vor Verdrängung – auch in Hessen ...
  • / Presse (Landtag)

    Mietenwahnsinn, Zwangsräumungen und Verdrängung. Neue LINKEN-Fraktionsvorsitzende suchen Austausch mit betroffenen Mieterinnen und Mietern in Frankfurt

    Am gestrigen Dienstag haben sich die beiden neu gewählten Vorsitzenden der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag, Elisabeth Kula und Jan Schalauske gemeinsam mit Eyup Yilmaz, dem planungs- und wohnungspolitischen Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Römer im Nachbarschaftszentrum Ostend in Frankfurt mit Mieterinnen und Mietern sowie stadtpolitisch Aktiven getroffen, um sich ein aktuelles Bild von Mietenwahnsinn und Verdrängung in Hessens größter Stadt zu machen ...
  • / Presse (Landtag)

    Baukosten senken? Bodenspekulation beenden

    Anlässlich der heutigen Landtagsdebatte zum Anstieg der Baukosten erklärt Jan Schalauske, wohnungspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag: „Steigende Baukosten sind für den Wohnungsbau ein großes Problem – und ein Baukostengipfel wäre sicherlich nicht verkehrt. Jedoch konnten Bauindustrie, Wohnungswirtschaft und Investoren im Immobilienboom der letzten Jahre riesige Gewinne erzielen ...
  • / Reden

    Baukosten senken? Bodenspekulation beenden!

    In seiner 87. Plenarsitzung am 10. November 2021 diskutierte der Hessische Landtag über den Anstieg der Baukosten. Dazu die Rede unseres Vorsitzenden und wohnungspolitischen Sprechers Jan Schalauske.
  • / Presse (Landtag)

    Fast die Hälfte der Mieterhaushalte in Hessen hat Anspruch auf eine Sozialwohnung – öffentliches Wohnungsbauprogramm überfällig

    Zur Antwort der Landesregierung auf die Kleine Anfrage der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag (‚Aktuelle Entwicklung der sozialen Wohnraumförderung in Hessen‘) erklärt Jan Schalauske, Vorsitzender und wohnungspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag: „Ende 2020 gab es in Hessen noch 79 ...
  • / Presse (Landtag)

    Privatisierung von Wohnungen durch landeseigene Wohnungsgesellschaft Nassauische Heimstätte/Wohnstadt stoppen - in Schotten und überall

    Zur heutigen Aktuellen Stunde der Fraktion erklärt Jan Schalauske, stellvertretender Vorsitzender und wohnungspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag: „Der Verkauf von 26 Wohnungen an einen privaten Investor durch die landeseigene Wohnungsgesellschaft Nassauische Heimstätte/Wohnstadt (NHW) in Schotten ist skandalös­ – und steht zugleich beispielhaft für die völlig verfehlte Wohnungspolitik von Schwarzgrün ...
  • / Reden

    Privatisierung von Wohnungen durch landeseigene Wohnungsgesellschaft NHW stoppen

    In seiner 84. Plenarsitzung am 30. September 2021 diskutierte der Hessische Landtag auf Antrag der LINKEN zur Aktuellen Stunde "Privatisierung von Wohnungen durch landeseigene Wohnungsgesellschaft Nassauische Heimstätte/Wohnstadt stoppen - in Schotten und überall!". Dazu die Rede unseres wohnungspolitischen Sprechers Jan Schalauske ...
  • / Presse (Landtag)

    Wohnungsverkäufe durch Nassauische Heimstätte/Wohnstadt stoppen – in Schotten und überall

    Anlässlich der Presseberichterstattung über den geplanten Verkauf von 26 Wohnungen durch die landeseigene Wohnungsgesellschaft Nassauische Heimstätte/Wohnstadt (NHW) an private Investoren in Schotten erklärt Jan Schalauske, wohnungspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag: „Das Vorgehen der Nassauischen Heimstätte/Wohnstadt (NHW) in Schotten ist skandalös ...
  • / Presse (Landtag)

    Konzept der LINKEN für einen bundesweiten Mietendeckel schützt und entlastet Mieterinnen und Mieter – auch in Hessen

    Anlässlich der gestern von der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag vorgestellten Studie zu einem bundesweiten Mietendeckel erklärt Jan Schalauske, stellvertretender Vorsitzender und wohnungspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag: „Die Studie zeigt: Ein bundesweiter Mietendeckel ist verfassungsrechtlich möglich und verbessert flächendeckend den Schutz vor steigenden und überhöhten Mieten – auch in Hessen ...
  • / Presse (Landtag)

    Coronakrise: Zahl der Wohngeldanträge steigt, Landes- und Bundespolitik müssen handeln

    Anlässlich der Beantwortung der Kleinen Anfrage der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag zu ‚Wohngeld in Hessen‘ erklärt Jan Schalauske, stellvertretender Vorsitzender und wohnungspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag: „Die Antwort auf unsere Kleine Anfrage zeigt deutlich: In der Coronakrise müssen viele Hessinnen und Hessen auf Wohngeld zurückgreifen, um ihre Miete bezahlen zu können ...
  • / Reden

    Rede zum Landesentwicklungsplan

    In seiner 81. Plenarsitzung am 8. Juli 2021 diskutierte der Hessische Landtag über den Landesentwicklungsplan. Dazu die Rede unseres wohnungspolitischen Sprechers Jan Schalauske.
  • / Presse (Landtag)

    Mieterinnen und Mieter brauchen sofortige Atempause: Bundesweiten Mietendeckel einführen, konsequente Mietenpolitik umsetzen

    Anlässlich der heute von der LINKEN beantragten Landtagsdebatte zum Thema bezahlbare Mieten erklärt Jan Schalauske, stellvertretender Vorsitzender und wohnungspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag: „Zahlreiche Studien belegen, was viele Menschen alltäglich am eigenen Leib erfahren: Die Wohnungssituation in Hessens Städten ist katastrophal ...
  • / Reden

    Mieterinnen und Mieter brauchen sofortige Atempause - Teil 2

    In seiner 78. Plenarsitzung am 17. Juni 2021 debattierte der Hessische Landtag eine Aktuelle Stunde der LINKEN zum Thema "Mieterinnen und Mieter endlich wirksam schützen: bundesweiten Mietendeckel einführen, bestehende landesgesetzliche Instrumente konsequent nutzen". Dazu die zweite Rede unseres stellvertretenden Vorsitzenden und wohnungspolitischen Sprechers Jan Schalauske ...
  • / Reden

    Mieterinnen und Mieter brauchen sofortige Atempause - Teil 1

    In seiner 78. Plenarsitzung am 17. Juni 2021 debattierte der Hessische Landtag eine Aktuelle Stunde der LINKEN zum Thema "Mieterinnen und Mieter endlich wirksam schützen: bundesweiten Mietendeckel einführen, bestehende landesgesetzliche Instrumente konsequent nutzen". Dazu die Rede unseres stellvertretenden Vorsitzenden und wohnungspolitischen Sprechers Jan Schalauske ...
  • / Presse (Landtag)

    Wohnkosten in hessischen Großstädten viel zu hoch: Bundesweiter Mietendeckel und konsequente Mietenpolitik auf Landesebene dringend notwendig

    Anlässlich der heutigen Veröffentlichung der wissenschaftlichen Studie der Hans Böckler Stiftung ‚Die Verfestigung sozialer Wohnversorgungsprobleme‘ (siehe: https://www.boeckler.de/de/pressemitteilungen-2675-33590.htm) erklärt Jan Schalauske, stellvertretender Vorsitzender und wohnungspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE ...
Blättern: