Presse

  • / Presse (Landtag)

    AfD ist kein Fall für den sogenannten „Verfassungsschutz“

    Anlässlich der Einstufung der AfD zum „Verdachtsfall“ durch das Bundesamt für Verfassungsschutz erklärt Jan Schalauske, stellvertretender Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag und Landesvorsitzender der Partei DIE LINKE. Hessen: „Die AfD ist ein Sammelbecken für völkische Nationalisten, Rassisten und Neonazis, ist mitverantwortlich für eine Vergiftung des gesellschaftlichen Klimas und eine Gefahr für alle Menschen, die nicht in ihr krudes Weltbild passen ...
  • / Presse (Landtag)

    Höcke und Co. entgegentreten - Protest gegen die AfD-"Flügel"-Veranstaltung in Offenbach

    Nachdem die AfD in Offenbach ihre für den 12. Februar geplante Veranstaltung mit dem Faschisten Björn Höcke abgesagt hat, will dieser nun am 4. März in Offenbach auftreten. Dazu erklärt Jan Schalauske, stellvertretender Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag und LINKEN-Landesvorsitzender: „Robert Lambrou und Klaus Herrmann, die Landessprecher der AfD Hessen, behaupten stets, der hessische Landesverband sei ‚bürgerlich-konservativ‘ ...
  • / Presse (Landtag)

    Illegale Rodungen an der A 49 – Minister Al-Wazir erklärt sich für nicht zuständig

    Zu wahrscheinlich nicht genehmigten Baumfällungen an der Trasse der A 49 Anfang des Jahres erklärt Jan Schalauske, stellvertretender Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag und Abgeordneter aus Marburg: „An der Trasse der A 49 wurde außerhalb des genehmigten Bereiches weiter gerodet und der hessische Verkehrs- und Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir erklärt sich für nicht zuständig ...
  • / Presse (DIE LINKE)

    Herzlichen Glückwunsch Janine und Susanne und viel Erfolg

    „Wir gratulieren Janine Wissler und Susanne Hennig-Wellsow ganz herzlich zur Wahl als neue Parteivorsitzende der LINKEN“, erklären Petra Heimer und Jan Schalauske, Landesvorsitzende der Partei DIE LINKE. Hessen. „Den beiden wünschen wir viel Erfolg, Kraft und Hartnäckigkeit. Es ist keine einfache Aufgabe, eine solche Funktion in unserer Partei zu übernehmen ...
  • / Presse (DIE LINKE)

    Aufwärtstrend für DIE LINKE gibt Rückenwind für die Kommunalwahl

    Zum aktuellen Hessentrend von Infratest Dimap im Auftrag des Hessischen Rundfunks erklärt Jan Schalauske, Landesvorsitzender der Partei DIE LINKE. Hessen: „Die Richtung für DIE LINKE stimmt. Es freut uns, dass wir als Partei erneut leicht zulegen können. Wir gehen motiviert in die heiße Phase des Wahlkampfs ...
  • / Presse (Landtag)

    Kein Fußbreit dem Faschisten Höcke. DIE LINKE beteiligt sich an Protesten gegen den geplanten Aufritt von Björn Höcke in Offenbach

    Nachdem die Offenbacher AfD den ursprünglich für den 12. Februar geplanten Auftritt von Björn Höcke abgesagt hatte, soll der Landessprecher der Thüringer AfD nun am 4. März um 14 Uhr in Offenbach auftreten - zusammen mit zwei hessischen Landtagsabgeordneten. Dazu erklärt Jan Schalauske, stellvertretender Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE ...
  • / Presse (DIE LINKE)

    Wir bleiben dabei: Impflizenzen freigeben

    Zu den teilweise heftigen Reaktionen auf unsere Forderung nach der Freigabe der Impfstofflizenzen nach unserer Aktion vor dem Werkstor von Biontech in Marburg erklären Achim Kessler, gesundheitspolitischer Sprecher der Linksfraktion im Deutschen Bundestag und Jan Schalauske, Landesvorsitzender der Partei DIE LINKE ...
  • / Presse (DIE LINKE)

    Impfstofflizenzen freigeben – Leben weltweit retten! DIE LINKE demonstriert vor dem Werk von Biontech in Marburg

    "Es ist erfreulich, dass Biontech sein Werk in Marburg vor kurzem in Betrieb genommen hat. Noch besser wäre es, wenn an viel mehr Orten in Deutschland und der Welt die Impfstoffproduktion anlaufen würde“, erklärt Jan Schalauske, Landesvorsitzender der Partei DIE LINKE. Hessen. „Biontech hat öffentliche Fördermittel in Höhe von 375 Millionen Euro erhalten und erwartet 2021 einen Umsatz in Milliardenhöhe ...
  • / Presse (Landtag)

    Konsequenzen aus Panama Papers ziehen

    Anlässlich des Abschlusses der Ermittlungen zu den Panama Papers durch das achtköpfige Ermittlungsteam in Kassel erklärt Jan Schalauske, finanzpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag: „Unser Dank gilt den acht hessischen Beamtinnen und Beamten, die seit August 2017 mit der Auswertung der Panama Papers federführend beschäftigt sind ...
  • / Presse (Landtag)

    DIE LINKE unterstützt Online-Petition: Mieterhöhungen bei der Nassauischen Heimstätte/Wohnstadt (NHW) sofort stoppen!

    Anlässlich des Starts der Online-Petition „MIETERHÖHUNGEN BEI DER NASSAUISCHEN HEIMSTÄTTE STOPPEN“ erklärt Jan Schalauske, wohnungspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag: „Die Forderungen der Online-Petition sind absolut richtig: Die landeseigene Wohnungsgesellschaft Nassauische Heimstätte/Wohnstadt (NHW) muss ihre Mieterhöhungen sofort zurücknehmen ...
  • / Presse (Landtag)

    Eine sehr erfreuliche Nachricht: Veranstaltung in Offenbach mit dem AfD-Faschisten Björn Höcke erst einmal abgesagt

    Für morgen - Freitag, 12. Februar - hatte die hessische AfD den Faschisten Björn Höcke eingeladen, der im hessischen Kommunalwahlkampf zusammen mit zwei AfD-Landtagsabgeordneten einen Aufritt vor dem Offenbacher Rathaus haben sollte. Nun hat die AfD die Veranstaltung kurzfristig abgesagt. Dazu erklärt Jan Schalauske, stellvertretender Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE ...
  • / Presse (DIE LINKE)

    Milliarden für die Rüstung – aber nur Applaus für das Pflegepersonal

    „Mitten in der Pandemie werden von der Bundesregierung die Rüstungsausgaben erhöht. Was für ein Irrsinn“, erklärt Jan Schalauske, Landesvorsitzender der Partei DIE LINKE. Hessen. „Die Bundesregierung hat der NATO Rüstungs- und Militärausgaben in Rekordhöhe von 53,03 Milliarden Euro gemeldet, eine Steigerung um 3,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr ...
  • / Presse (Landtag)

    Höcke und Co. entgegentreten - Protest gegen die AfD-Flügel-Veranstaltung in Offenbach

    Für den 12. Februar hat die hessische AfD den Faschisten Björn Höcke eingeladen, der im hessischen Kommunalwahlkampf zusammen mit zwei hessischen AfD-Landtagsabgeordneten ein Aufritt vor dem Offenbacher Rathaus haben soll. Ein breites zivilgesellschaftliches Bündnis ruft zu Protesten auf. Dazu erklärt Jan Schalauske, stellvertretender Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE ...
  • / Presse (DIE LINKE)

    LINKE Hessen unterstützt Streik der Beschäftigten im Sicherheitsgewerbe

    „Wir unterstützen die Beschäftigten in der Wach- und Sicherheitswirtschaft in Hessen und stehen voll und ganz hinter den Forderungen der Gewerkschaft ver.di“, erklärt Jan Schalauske, Landesvorsitzender der Partei DIE LINKE. Hessen. „Eine Lohnerhöhung für die rund 20.000 Beschäftigten ist überfällig. Sie sind gerade in der Corona-Pandemie stark gefordert und leisten eine wichtige Arbeit ...
  • / Presse (Landtag)

    Haushalt 2021: Solidarischer Neustart statt Durchwurschteln

    Anlässlich der heutigen Debatte zum Landeshaushalt erklärt Jan Schalauske, haushaltspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag: „Der Haushalt steht exemplarisch für das Durchwurschteln der Landesregierung durch die aktuelle Krise: Auf der einen Seite hält die Landesregierung an der gescheiterten Schuldenbremse fest, auf der anderen Seite versucht sie, sich mit einem Sondervermögen von 12 Milliarden Euro durch die Legislaturperiode zu mogeln ...
Blättern: