Presseschau: "Miet-Wahnsinn stoppen!"

09.03.2020

Bild.de schreibt:

Den Linken geht der SPD-Vorschlag hingegen nicht weit genug. Deren wohnungspolitischer Sprecher Jan Schalauske (39): „Der SPD-Vorstoß ist begrüßenswert, bleibt aber zahnlos. Wir wollen einen echten Mietendeckel wie in Berlin statt einem Mietenstopp light.“

https://www.bild.de/regional/frankfurt/frankfurt-aktuell/frankfurt-hessen-spd-will-nur-noch-1-prozent-erhoehung-pro-jahr-69295560.bild.html