Presseschau: "Land übernimmt keine Garantie"

22.04.2020

Aus der "Oberhessischen Presse":

Durch die Übernahme der Rhön-AG durch Asklepios drohen weitere Gefahren für Patienten, Beschäftigte und eine gute Gesundheitsversorgung in unserer Region, befürchtet der Linken-Abgeordnete Jan Schalauske (Marburg). In Gewerkschaftskreisen ist Asklepios für schlechte Arbeitsbedingungen und die Weigerung bekannt, Tarifverträge mit ver.di abzuschließen. Es reiche daher nicht aus, dass sich das Land auf Beschwichtigungen seitens Asklepios verlässt.

http://www.op-marburg.de/Marburg/Land-uebernimmt-keine-Garantie-fuer-UKGM